Gratis Versand ab 29,- € Bestellwert
10% Neukunden Rabatt
Versandfertig innerhalb 24 Stunden*
Bonuspunkte sammeln
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Indoor Growing

Volle Kontrolle der Cannabis Pflanzen durch Einsatz von Bewässerung, künstlichem weißem Licht während der Wachstumsphase und künstlichem rotem Licht während der Blütephase sorgen für ein ganzjähriges Wachstum der Pflanzen. Durch die Zu- und Abluftsteuerung, sowie die entsprechende Schaltung der Beleuchtung lassen sich die einzelnen Phasen bis zur Ernte der Blüten hervorragend überwachen. Ein weiterer Vorteil dieser Anbaumethode ist die Tatsache, dass sich nahezu jede Sorte für den Indoor-Anbau eignet. 

Greenhouse Growing

Der Anbau von Cannabis in Gewächshäusern wird immer beliebter und das aus gutem Grund. Zu den Vorteilen des Anbaus in einem Gewächshaus zählen:

  • Man kann das ganze Jahr lang anbauen (mit zusätzlicher Beleuchtung)
  • Hoher Grad an Kontrolle
  • Keine Pestizide benötigt
  • Perfektes Mikroklima
  • Konsistente, vorhersehbare Ernten
  • Energieeffizienter
  • Schutz vor unerwünschten Elementen
  • Ermöglicht den heimlichen Anbau, während große Pflanzen und große Ernten erzielt werden können
  • Günstig!

Outdoor Growing

Generell für das Outdoor-Growing geeignet sind frühblühende Sorten, da sonst im Herbst die Gefahr der Schimmelbildung besteht (durch erhöhte Feuchtigkeit, z. B. durch Nebel). Da Sorten, die eher auf Cannabis-Indica-Genen beruhen, eine kürzere Blühdauer besitzen und deutlich besser an kühles Klima angepasst sind, werden diese meist beim Outdooranbau in Mitteleuropa verwendet. Auch beliebt sind sogenannte Autoflowering-Sorten, in denen Cannabis ruderalis eingekreuzt wurde und einen genetisch festgelegten Lebenszyklus um die drei Monate besitzen und so unabhängig vom Licht zum Blühen neigen. Nur relativ wenige Sativa-Sorten oder sativalastige Hybride beenden ihre Blüte bereits Mitte Oktober und können auch in Mitteleuropa kultiviert werden.

Zuletzt angesehen